Die Landfrauen hatten eingeladen zum Lesefest "Fredericktag" - und viele Kinder kamen mit Mama, Papa oder Oma und Opa.

An 4 Stationen wurde für Kinder von 3-10 Jahren einiges geboten. In der Krippe erzählte Frau Schäfer das russische Märchen von der Katze, dem Hahn und dem Fuchs. Karin Merklin brachte die Kinder mit dem Bilderbuch "Der schaurige Schusch" zum staunen. Die Geschichte von Ferdinand dem Stier wurde im Rathaus von Ellen gelesen. Danach wurde sie als Stehgreiftheater nachgespielt. Auf dem neuen Gelände des Naturkindergartens erzählte Christina Otteny mit ihrem Koffertheater die Geschichte "Es klopft bei Wanja in der Nacht". Zum Abschluß gab es für die Kinder noch ein leckeres Buffet zur Stärkung. Jung und Alt waren begeistert von diesem tollen Nachmittag.

 

  • IMG-20231016-WA0009
  • IMG-20231016-WA0016
  • IMG-20231016-WA0018
  • IMG-20231017-WA0005
  • IMG-20231017-WA0006
  • IMG-20231017-WA0007

Simple Image Gallery Extended

Am Dienstag, den 25.4.2023 waren wir wieder einmal in der Schulungsküche in Breisach. Unter Anleitung von Frau Green kochten wir leckere Gerichte mit nur wenigen Zutaten. 

Es hat wieder sehr viel Spass gemacht gemeinsam zu kochen und dann die Gerichte zusammen zu genießen.

 

  • 20230425_190259
  • 20230425_190308
  • 20230425_190319
  • 20230425_190334
  • 20230425_190346
  • 20230425_190357
  • 20230425_190407
  • 20230425_195620
  • 20230425_200303
  • 20230425_200406
  • 20230425_200918

Simple Image Gallery Extended

 

 

Am Freitag, den 3.2.2023, veranstalteten wir eine Vollmondwanderung für die Frauen in Mengen und Schallstadt. 64 Teilnehmerinnen fanden sich um 19 Uhr auf dem Park & Ride Parkplatz am Schallstädter Bahnhof ein. Gemeinsam starteten wir bei stürmischem Wetter auf den Batzenberg. Nach der Begrüßung durch Regina Engler ging es steil bergauf ans Wasserreservoir.

An diesem ersten Stopp wurde eine Frauen-Geschichte von Isabel Allende vorgelesen. Danach wanderten wir weiter entlang dem Batzenberger Höhenweg. Dabei genossen wir bei guten Unterhaltungen den Ausblick Richtung Pfaffenweiler, Schallstadt und ins Rheintal.
Von weitem lockten uns schon die Lagerfeuer an unserem Ziel, dem Festplatz auf dem Batzenberg.
Dort angekommen wurden wir mit Sekt, Speckkuchen und leckerem Hefezopf empfangen. Bei Gitarren-Musik, Glühwein und Stockbrot verbrachten wir einen wunderschönen Abend und konnten uns an den fünf Feuern wärmen.

Wir waren überwältigt von dem regen Zuspruch zu unserer Veranstaltung und bedanken uns bei allen, die zum Gelingen des Abends beigetragen haben.

 

  • DSC_0552b
  • DSC_0587b
  • DSC_0596b
  • DSC_0600b
  • DSC_0637b

Simple Image Gallery Extended

Vom 7. bis zum 9. Oktober 2022 fand das Fest zur Einweihung der neuen Ortsmitte statt. Wir Landfrauen aus Schallstadt haben gemeinsam mit den Mengener Landfrauen Zwiebelkuchen, Flammkuchen, neuen Süßen und frisch gepressten Apfelsaft von der Familie Hörner angeboten. Zu diesem Zeck haben wir unser Zwiebelkuchenhäusle vom Weinfest nochmal flott gemacht. Das seit Jahren im Bunker langernde Häuschen wurde von unserern Männern aufgebaut und dann von uns schön dekoriert. Strohballen und Stehtische luden bei herrlichem Wetter zum verweilen ein. Damit sich alle aus der Gemeinde über unseren Verein und unser Tun informieren konnten, haben wir Infomaterial und Bilder zusammengestellt. Es war ein erfolgreiches Wochenende, an dem wir sogar einige Neumitglieder gewinnen konnten. 

 

  • 20221007_151145neu
  • 20221007_151158
  • 20221009_184233neu
  • IMG-20221011-WA0002

Simple Image Gallery Extended

 

 

 

 

 

Am Freitagabend, den 5.8.2022 sind wir unweit des Hotels Halde mit Ursel Lorenz zur Kräuterwanderung gestartet.

Wir haben viel Wissenswertes über die Heilkraft der verschiedenen Kräuter gelernt. Ursel hat jedem noch ein Vespersäckle gerichtet. Bei wunderschöner Aussicht haben wir bei einem Gläsle Sekt und Picknick den Sonnenuntergang bewundert. 

  • 20220805_182935
  • 20220805_182958
  • 20220805_194416
  • 20220805_194425
  • 20220805_204838
  • 20220805_205004
  • 20220805_205646
  • 20220805_211155
  • IMG-20220806-WA0019neu
  • IMG-20220806-WA0020
  • IMG-20220806-WA0021

Simple Image Gallery Extended

 

Am 30. Juni haben wir den Pilzhof Rein in Gündlingen besichtigt. Diana Rein und ihr Mann Andreas haben uns einen Einblick in die hochtechnisch eingerichteten, hellen Räume der neuen Zuchtanlage für Kräuterseitlinge, Shiitake und Austernpilze gewährt. Die Pilzkultur wird in Substrat angelegt und in speziell angefertigten Regalsystemen mit einer ausgetüftelten Klimatechnik zum Fruchten gebracht. Um den Ansprüchen der jeweiligen Pilzsorten gerecht zu werden, müssen die Lichtverhältnisse, Temperatur, Feuchte und Frischluft beim Sprießen der Pilze beachtet werden.Die Bio-Edelpilze werden direkt ab Hof verkauft oder auf Märkten und Geschäften in der Region. Im Anschluss an die Führung durften wir die Pilze in einem Pilzsalat und leckeren Brotaufstrichen probieren.  

 

  • 20220630_151104neu
  • 20220630_151349neu
  • 20220630_151610neu
  • 20220630_153641
  • 20220630_155133

Simple Image Gallery Extended

Deutscher LandFrauenverband DLV

Deutscher LandFrauenverband

19. Juli 2024

Unsere Meldungen als RSS-Feed Deutscher LandFrauenverband